Lyrik

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
 
1 von 152
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Großstadtlyrik
Großstadtlyrik
Großstädte sind die Experimentierfelder der Moderne. Sie stehen für die Befreiung aus provinzieller Enge und Orientierungslosigkeit, für Erlebnisreichtum und Isolation, für Komsumparadies und Elend, für technischen Fortschritt und...
9,80 € *
Sämtliche Balladen und Romanzen
Sämtliche Balladen und Romanzen
Die Zusammenarbeit zwischen Schiller und Goethe war intensiv, der Briefwechsel ausführlich. Die Lebendigkeit und angestrebte »Mannigfaltigkeit« dieser Beziehung spiegelt sich auch in der von Schiller herausgegebenen Ausgabe des...
10,00 € *
Bei Durchsicht meiner Bücher
Bei Durchsicht meiner Bücher
Das erste Kästner-Buch, das nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs wieder in Deutschland erscheint, ist eine persönliche Zusammenstellung des Autors: humorvolle, bissige und hellsichtige Gedichte aus vier bis 1932 erschienenen Bänden. Ein...
12,00 € *
Baudelaire. Die Blumen des Bösen
Baudelaire. Die Blumen des Bösen
'Ich hasse dich o meer das laut sich blähet:Ich finde mich in dir! des lachers wut.Des unterjochten der mit schluchzen schmähet -Sein ungeheures lachen tönt die flut!'Die melancholischen, oft kurzen Gedichte erzählen als...
19,90 € *
Meine Gedichte
Meine Gedichte
In seiner erfrischenden und immer aufs neue überraschenden Präsenz ist der Fluß dieser Gedichte zu einer der wenigen zuverlässig durchgängigen Determinanten der deutschsprachigen Literatur nach dem Zweiten Weltkrieg geworden.
14,00 € *
Liebesgedichte
Liebesgedichte
Frühling schenken ...Geschenkausgabe im kleinen Format, bedrucktes Ganzleinen mit Lesebändchen. In diesem Band sind drei Zyklen Pablo Nerudas enthalten: »Die Verse des Kapitäns«, »Zwanzig Liebesgedichte« und »Der rasende Schleuderer.«...
9,99 € *
Ich bin, ich weiss nicht wer
Ich bin, ich weiss nicht wer
Seit dem Mittelalter beschäftigt sich die christliche Gesellschaft ausführlich mit einem berühmt gewordenen Vierzeiler eines unbekannten Dichters, das in verschiedenen Variationen immer wieder um dieselben Fragen kreist: Ich bin, ich...
28,00 € *
Das lyrische Stenogrammheft. Kleines Lesebuch für Große
Das lyrische Stenogrammheft. Kleines Lesebuch...
Mascha Kalékos Gedichte von Liebe, Abschied und Alleinsein und von der Sehnsucht sind von jener 'aufgeräumten Melancholie', die Thomas Mann an ihnen rühmte. Ihre volksliedhaften Verse sind Großstadtmärchen, die sich zu einem Lesebuch vom...
10,00 € *
Das launische Gehirn
Das launische Gehirn
Mal voller Humor und Selbstironie, mal nachdenklich und melancholisch: Die Gedichte der deutsch-ju¿dischen Schriftstellerin Lessie Sachs sind heute zu Unrecht nahezu in Vergessenheit geraten.1896 in Breslau geboren, zog es Lessie...
20,00 € *
Gedichte
Gedichte
»In der Mitte dieses Werkes ragt der >Sonnenstein
13,95 € *
Im Reim daheim
Im Reim daheim
Text zu Buch und Autorin folgt bei Erscheinen.
16,80 € *
Poesie
Poesie
Im Grunde ist die Dichtung des griechischen Nobelpreisträgers Giorgos Seferis (1900 bis 1971), schreibt Christian Enzensberger, von dem die Übertragungen dieses Bandes stammen, »eine ganz einfache Dichtung; sie hat sich ein allererstes...
9,95 € *
Ein Dichter gibt Auskunft
Ein Dichter gibt Auskunft
Dieser Band versammelt Marcel Reich-Ranickis ganz persönliche Kästner-Favoriten. Seine Auswahl von 121 Gedichten enthält neben bekannten auch unbekanntere Gedichte des »Sängers der kleinen Leute und Dichters der kleinen Freiheit«, wie...
12,00 € *
Regentonnenvariationen
Regentonnenvariationen
Georg-Büchner-Preis 2017 Deutschsprachige Gegenwartslyrik ist angesagter denn je. Jan Wagner schreibt - ganz klassisch - Gedichte über die Natur. Entscheidend aber ist, wie er darüber schreibt: mit einer neuen, unerhörten Lust an der...
11,00 € *
Mach mal Halblang!
Mach mal Halblang!
Mit seinem nun bereits sechsten Buch ermöglicht Hermann Hehn, mit etwas Nachdenklichkeit gepaart, einen tiefen Blick in die fränkische Seele. Seine mundartlichen Gedichte erfreuen sich mittlerweile einer immer größer werdenden Leserwschaft.
10,00 € *
jana, vermacht
jana, vermacht
Wie kann der sprachlichen Verweigerung der Kriegsgeneration begegnet werden - und wie dem Versäumnis der Enkelgeneration zu fragen: Wie war dir da Denn es mangelt nicht an Fakten, doch fehlen die Empfindungen und Gedanken, die in der...
20,50 € *
Gedichte
Gedichte
Die umfangreiche Ausgabe mit allen von Schiller selbst für den ersten Teil seiner Gedicht-Ausgabe von 1804 ausgewählten Texten und einer Auswahl aus dem zweiten Teil, in historischer Orthographie. Mit umfangreichen Anmerkungen, einem...
9,80 € *
20 Liebesgedichte und ein Lied der Verzweiflung
20 Liebesgedichte und ein Lied der Verzweiflung
Pablo Nerudas erfolgreichstes BuchPablo Nerudas Gedichtband »Zwanzig Liebesgedichte und ein Lied der Verzweiflung« erschien erstmals 1924, als der Autor noch keine 20 Jahre alt war. Dieses Buch begründete seinen literarischen Ruhm in der...
10,00 € *
Gesammelte Gedichte
Gesammelte Gedichte
Gesammelte Gedichte aus fünfzig Jahren1954 begann der Gymnasiast zu dichten, heute gilt Robert Gernhardt als einer der bedeutendsten Lyriker deutscher Sprache. Seine Meisterschaft: der elegante Balanceakt zwischen Leichtem und Schwerem,...
14,00 € *
Werke
Werke
Georg Heym gilt heute als ein entscheidender Wegbereiter der literarischen Moderne, der zur Zeit des Expressionismus diesen bereits überwand. Vieles im Werk des so jung beim Schlittschuhlaufen ertrunkenen Lyrikers blieb unfertig:...
9,60 € *
Deutsche Balladen
Deutsche Balladen
Der Balladendichter, schreibt Goethe, 'bedient sich ... aller drei Grundarten der Poesie, um zunächst auszudrücken, was die Einbildungskraft erregen, den Geist beschäftigen soll; er kann lyrisch, episch, dramatisch beginnen und, nach...
12,80 € *
Komm, schnüren wir die Knochen
Komm, schnüren wir die Knochen
In ihrem neuen bildgewaltigen Gedichtband umspielt Cvetka LipuS mit unverzagtem Humor und Selbstironie Themen der individuellen menschlichen Existenz, deren hoher Anspruch an sich selbst von fragiler Körperlichkeit und allwaltender...
20,00 € *
Hell und Schnell
Hell und Schnell
Wer immer die düstere und weltweit verbreitete Ansicht teilt, die Deutschen hätten keinen Humor, der wird durch dieses Buch schnell eines Helleren belehrt: Das komische Gedicht ist seit Jahrhunderten der deutsche Königsweg zur Hochkomik....
15,00 € *
Kiel im Gedicht
Kiel im Gedicht
Walter Arnold hat mehr als 60 Gedichte über Kiel zusammengetragen. Große bekannte Dichter der letzten Jahrhunderte, wie Theodor Storm, Detlev von Liliencron und Klaus Groth, kommen in diesem Sammelband zu Wort. Darunter mischen sich aber...
9,95 € *
West-östlicher Divan
West-östlicher Divan
1814 ist ein entscheidendes Jahr für Goethe: Im Juni lernt er das Werk des persischen Lyrikers Hafis kennen, im Juli verliebt er sich auf einer Reise in die Landschaft seiner Jugend in Marianne Willemer. Inspiriert durch diese doppelte...
18,80 € *
Lekh Pukl
Lekh Pukl
'Lekh Pukl' umfasst heitere bis besinnliche Vortragsgedichte aus dem Leben. Bereichert wird dieses Buch noch mit Karikaturen von Luka Anticevic, der mit seiner Ausdrucksweise den Inhalt in seiner Witzigkeit noch unterstreicht.
14,00 € *
Ghearts - Darschaugts - Zsåmmgeklaubts
Ghearts - Darschaugts - Zsåmmgeklaubts
Aus dem Inhalt: Zsåmmgeklaubts, Aus dar Kindarstubn, Liabar Plundar, Dö varflixtn heacharn Jåhr
14,00 € *
Die Sonette - The Sonnets
Die Sonette - The Sonnets
Shakespeares sämtliche Sonette zweisprachig - jetzt endlich wieder lieferbar Shakespeares Sonette sind eines der größten Rätsel und Wunder der Weltliteratur: ein Zyklus aus Liebesgedichten, dessen Adressaten wir nicht kennen, Worte von...
9,99 € *
namen : pfade
namen : pfade
17,80 € *
Blindenschrift
Blindenschrift
»Die annähernd fünfzig Gedichte der Blindenschrift lassen sich ertasten als die Darstellung eines Kampfes: Der Autor Enzensberger wird nicht müde, die unheilvolle Erstarrung, die zwanghafte Determination der spätindustriellen Welt zu...
12,00 € *
Der Kranich ruft
Der Kranich ruft
Mit dem >Kanonischen Buch der Lieder
18,00 € *
Gedichte
Gedichte
»Schläft ein Lied in allen Dingen, / Die da träumen fort und fort, / Und die Welt hebt an zu singen, / Triffst du nur das Zauberwort.« - Der Romantiker Joseph von Eichendorff gehört zu den wenigen Dichtern deutscher Sprache, deren Verse...
12,99 € *
Alberto Caeiro
Alberto Caeiro
Álvaro de Campos, Alberto Caeiro, Ricardo Reis - Fernando Pessoa, der größte Dichter Portugals des 20. Jahrhunderts, träumte immer davon, alle Menschen zugleich zu sein. In seinem Werk hat er sich diese Sehnsucht erfüllt: Unablässig...
12,99 € *
Die kleine Brücke
Die kleine Brücke
Gerhard Stein hat sich auf dem Gebiet des Haiku einen Namen gemacht. Er hat bereits vier Haiku-Sammlungen veröffentlicht, Seminare gegeben, Vorträge gehalten und Lesungen durchgeführt. Auch in dieser neuen Sammlung bleibt er der von ihm...
12,50 € *
Poesie
Poesie
Bis heute gilt Arthur Rimbaud als der bedeutendste französische Lyriker seiner Zeit. Die freie Übertragung seiner poetischen Texte wird in Erinnerung an dessen 161. Geburtstag am 20. Oktober 2015 veröffentlicht. Bei einer poetischen...
24,00 € *
Lautloses Rufen
Lautloses Rufen
»In der lyrischen Prosa Heinz Kattners wird in Sätzen von großer Dringlichkeit eine Erfahrung nicht nur unserer Zeit eingeholt; fast könnte man von einer Empfindungskultur sprechen: Die Geschichte der Menschen als Vorgang der Entfernung...
18,00 € *
1 von 152
Zuletzt angesehen