Lesung aus dem Buch Emil Rimpler bei Schreibwaren und Buchhandlung Wegmann in Zwiesel

Ich lese aus dem Buch „Emil Rimpler“. Es beschreibt die Glanzzeit des Glases in Nordböhmen, den wirtschaftlich schwierigen Neubeginn in Zwiesel und die Entwicklung der Stadt, die für viele Aussiedler zur neuen Heimat wurde.

Durch eine rege Bewerbung über Ausstellungen und durch beste Handelskontakte wurde das Qualitätsglas aus dem Hause Rimpler in die ganze Welt exportiert. Bei der Lesung gehe ich auch auf die Bedeutung der Glas veredelnden Berufe ein, auf den Fremdenverkehr in Verbindung mit Glas, so, wie es von unseren Kunden und Sammlern erzählt wurde.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Der Eintritt ist frei. Ich freue mich auf Sie!                     

Anni Rimpler

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.